Email:

cg@weingutchristian.at

Telefon:

0043 664 – 123 517 0

Adresse:

Mehrnbach 149
4941 Mehrnbach
Österreich

Wie alles begann…

Anfang 2016 saßen wir, wie sollte es anders sein, bei einem Glas Wein. Aus „Wir könnten ja unseren eigenen Wein anbauen“, wurde im Laufe von Tagen und Wochen ein konkreter Plan und unser Herzensprojekt. Geeignete Anbauflächen wurden gesucht und schließlich auch gefunden, Bodenproben genommen und Rebstöcke gewählt. Wir entschieden uns, ausschließlich Weißweinsorten zu pflanzen. Unsere Wahl fiel dabei auf die Rebsorten Grüner Veltliner, Gelber Muskateller, Sauvignon blanc und Chardonnay.

 

Im Folgejahr, 2017 begann unser großer Traum. Nach monatelanger, akribischer Planung setzten wir im Mai, die ersten 4000 Rebstöcke – händisch. Die Pflege dieses ersten Hektars, in Mehrnbach und Senftenbach, welche vorwiegend per Hand durchgeführt wurde, lehrte uns sehr viel über die Weingartenanlage.

 

Bereits 2018 konnten wir dieses neu erlangte Wissen unter Beweis stellen, als wir erneut aussetzten. Weitere 3,5 ha Weingarten in Tumeltsham, Neuhofen im Innkreis und Mehrnbach kamen zum Weingut Christian hinzu. Diese Neuanlage mit ca. 12000 Rebstöcken verlangte uns viel ab. Wir arbeiteten bis in den Spätherbst täglich unermüdlich im Weingarten. Dank des ausgezeichneten Sommers konnten wir ein Ergebnis erzielen, das unsere Erwartungen mehr als übertroffen hat. „Den Rebstöcken kann man beim Wachsen zuschauen“, hörten wir mehr als einmal, von jenen, die unsere Weingärten regelmäßig bestaunten. Wir freuten uns besonders, dass sich die Jungreben auf dem von uns optimierten Boden ausgezeichnet entwickelten.

 

Wir haben viel gelernt, über den Boden, die Weinrebe, das Wetter und uns. Es ist oft eine mentale Herausforderung täglich viele Stunden im Weingarten per Hand zu arbeiten, den klimatischen Veränderungen ausgesetzt zu sein; doch es ist gleichzeitig ein großes Geschenk, unser großer Traum.

 

„Ich fühle mich dem Boden verbunden, geerdet, als ein Teil von etwas Größerem. Täglich kann ich zusehen, wie hier etwas entsteht, wie ich dabei helfen und unterstützen kann. Seit ich Wein anbaue, beobachte ich die Wind- und Wetterverhältnisse genau. Ich lerne die Natur in unserem Klima mehr und mehr zu lesen. Unser Boden mit all der Wärme die er abgibt, dem Wasser das er aufnimmt, den Tieren die darin und darauf leben,  den vielen nützlichen Gräser und Kräuter, die helfen eine optimale Versorgung der Rebstöcke zu gewährleisten, all das ist Teil meines Alltags, meines Denkens geworden.“ – Christian Größlbauer

 

Im Herbst 2019 folgte der nächste große Schritt in Richtung eigener Wein. – Die Traube fand ins Glas. Die ersten von uns abgefüllten Weine, Grüner Veltliner, Chardonnay und Frizzante begeisterten uns und unsere Kunden.

 

Das Weinjahr 2021 hat für uns bereits Ende 2020 begonnen, unser Cuvée “Victor” ging mit Dezember 2020 als erster Wein an den Verkaufsstart. Er überzeugte mit seiner fruchtigen Frische und war bereits kurz nach Weihnachten leergetrunken.

 

Ende Februar war es dann soweit. Mit großer Freude konnten wir endlich unsere volle Sortenvielfalt in die Flaschen füllen. Unser Sortenspiegel der sich vom frisch fruchtigen Grünen Veltliner, über unseren fein aromatischen Gelben Muskateller und Sauvignon Blanc bis hin zum vollmundigen Chardonnay erstreckt, steht seither bei uns zum Verkauf.

 

Es gibt noch weitere Neuigkeiten im Weingut Christian:

Seit Ende 2020 haben wir unseren Little Tim Weinanhänger. Wir freuen uns, euch möglichst bald zu einem Gläschen Wein (oder auch mehr), an unserer rollenden Bar begrüßen zu dürfen.

Außerdem haben wir im Mai den ersten Weinautomat des Innviertels in Betrieb genommen. In Mehrnbach 149 kann man ab sofort 24/7 Wein kaufen.

Christian Pumberger

„Aus dem Innviertel gibt es eine alte Geschichte von Wein. Wir wollen sie neu erzählen.“

Christian Größlbauer

„Mit dem Rebstock, dem Boden, dem Wind, dem Regen und der Sonne in einer Symbiose zu sein – das ist das Ziel.“